Chiron in Widder

Chiron

Chiron unser Motivationscoach für diese Inkarnation und der Schlüssel in der NEUEN ZEIT

Chirons Bahn ist zwischen Saturn (Materie) und Uranus (Geist)

Chiron der Heiler aus der Sicht der Mythologie

Chiron wird in der Mythologie durch einen vergifteten Pfeil verletzt und da er ein Kentaur ist und ihn nicht selber herausziehen kann oder darf, muss er ewig mit dieser Verletzung leben. Doch der Pfeil war mit einer Flüssigkeit bedeckt, die ihm die Fähigkeit zu heilen verliehen hat und so begann er nach Heilmitteln für seine Wunde und für andere zu suchen.

Durch den Pfeil wurde er zwar verletzt, jedoch zu einem Heiler geboren.

Wir alle tragen eine Wunde in uns, nur schon dadurch, dass wir auf Erden leben und nicht im Paradies oder in der Urquelle des Lichts sind.

Wenn wir die Wunde in uns gefunden haben, dann können wir für andere zum Heiler werden und eines Tages werden wir von unserem Schmerz erlöst sein und vollständig geheilt.

Deine Wunde kannst Du heilen, indem Du heilend tätig bist. Denn irgendwann wurde Chiron erlöst, da er demütig seine Aufgabe erfüllt hatte. Chiron durfte wieder zurück in den Himmel und so wurde aus seinem animalischen und menschlichen Aspekt der göttliche Aspekt wiedergeboren und somit wurde die Trinität vervollständigt.

Chiron ist deshalb unser Motivationscoach, denn er motiviert uns über den Instinkt (animalischer Aspekt) und über den Intellekt und die Gefühle (menschlicher Aspekt) zu unserem wahren (göttlichen) SEIN zu finden.

In dem Zeichen und Haus in dem Chiron in unserem Horoskop steht, wird er für uns zum Schlüssel und Wegweiser wie wir zum Heiler für uns und die NEUE ZEIT werden.

Chiron in Widder

ab 17.04.2018 – 25.09.2018 erster Eintritt ins Zeichen Widder

25.09.2018 – 18.02.2019 (Fische)

ab 18.02.2019 reist Chiron dann definitiv durch das Zeichen Widder bis ins Jahre 2027

Es ist ein magischer Moment, denn Chiron schwebt über die kosmische Spalte. Der Augenblick des Übergangs vom Zeichen Fische (letztes Tierkreiszeichen) zum Zeichen Widder (erstes Tierkreiszeichen) ist ein grosser Übergang, ein Neubeginn, denn das letzte Zeichen verbindet sich hier wieder mit dem ersten Zeichen des Tierkreises. Das ist die kosmische Spalte.

Hier in dieser Energie, in diesem Übergang geht ein grosses Kapitel zu Ende und ein ganz neuer Anfang steht bevor. Es ist nicht nur ein neues Kapitel, das beginnt, sondern ein ganz neues Buch. Eine neue Geschichte beginnt...

Es ist der Sprung in eine neue Welt, in eine neue Energie, in eine neue Dimension!

Chiron, der Heiler lässt somit Altes hinter sich, er sieht und anerkennt womit er nicht Heilung geschafft hat und erkennt bereits die neuen Heilmethoden, die auf ihn warten. Er erkennt neue Möglichkeiten in Heilung zu gehen.

Möglicherweise sind wir jetzt in einer solch grossen Umbruchphase, dass wir dank der Kraft des Widders, des Pioniers, des Mutigen, des Kämpfers in uns, in unsere eigenen Selbstheilkräfte kommen und lassen somit alte unbrauchbare Heilmethoden und Systeme der Gesundheitssteuerung hinter uns.

Uranus, der bereits vor Chiron durch den Widder gereist ist (Uranus durch Widder 2011-2018) haben wir neue Heilmethode in unsere Hände bekommen (Lichtarbeit, Kraft der Gedanken und Gefühle, Reiki und viele weitere Heilmethoden der Liebe und auf Basis von Energie).

Jetzt mit Chiron in Widder geht es darum, unsere Macht wieder zu uns zurück zu holen und darauf zu vertrauen, dass wir uns selbst heilen können.

Wir haben alle Werkzeuge und Heilmittel in uns und dürfen sie jetzt voll und ganz zu unserem Wohl und dem Wohl aller Lebewesen nutzen. Nur mit der Liebe und der Weisheit können wir heilen und heil sein.

HEILSEIN für ALL-e

Sonnengruss

Sandra

Widder

Der schöpferische und willenskräftige Widder...

...der den Mut hat zu erschaffen...

Widder - der Seelenweg

Stand die Sonne im Widder in dem Moment als Du das Licht der Welt erblickt hast?

Mit der Kraft des Widders bist Du gesegnet mit Mut, Durchsetzungswillen und einem Pioniergeist.

Wenn Du Dich bereits bewusst auf Deinem Seelenweg befindest, dann kannst Du die Initiative ergreifen, Deinen ganzen Mut bündeln, um Neues zum Wohle aller auf Erden zu erschaffen.
Jetzt am Anfang des Wassermannzeitalters und in der Energie der Evolution ist es ganz wichtig, dass Du auf die Kraft, die in Deinem Herzen strahlt hörst und für die Menschen, die Natur und Deine Umgebung, ja für Mutter Erde, neue Wege erschaffst, damit eine grosse Harmonie entstehen kann.

Das Zeichen, das sich auf der gegenüberliegenden Seite des Widders befindet, ist die Waage und die Waage hat die Fähigkeit den Widder ins Gleichgewicht zu bringen, wenn er von seinem bewussten Weg abkommt und wieder ins Ego zurückfällt und nur für sich Gutes erschafft.

Die Waage wirkt ausgleichend zwischen der Beziehung zu den anderen Lebewesen und zu uns selbst.

Alles beruht auf ein gesundes Gleichgewicht.

TagundNachtGleiche im Frühling (März/ April): Widder

(TagundNachtGleiche im Herbst (September/ Oktober): Waage)

Herrscherplanet: Mars

Energie: Kardinal

Element: Feuer